Braucht es eine neue Vorstellung von Innovation?

Innovationen im öffentlichen Sektor werden weithin als Schlüssel gesehen, um Dinge "besser zu machen". Innovation führt per se aber weder zum "Besseren", noch definiert sie, was das "Bessere" eigentlich ist.

Der Beitrag wurde im Original im OECD Observatory of Public Sector Innovation veröffentlicht.


Bildungsarmut - Ursachen und Lösungsansätze

Bildungsarmut ist auch in Österreich wahrnehmbar und vor allem innerhalb bestimmter Bevölkerungsgruppen ein spürbares Problem. Welche Ursachen hat die Ungleichverteilung und welche Lösungsansätze sind denkbar?


Bildungsarmut - Ein unterschätztes Problem

Die Bekämpfung von Bildungsarmut ist eines der Ziele, das in der Strategie Europa 2020 erreicht werden soll. In Österreich zeigt sich das Problem beim näheren Hinsehen größer als gedacht.


Industrie 4.0 und Digitalisierung – Szenarien zur Rolle von Bildung

Mit dem technischen Wandel, und vor allem mit der verstärkten „disruptiven“ Digitalisierung hat das Bildungswesen eine neue gesellschaftliche Rolle bekommen. War es über Jahrhunderte darauf ausgerichtet, die Jugend auf die bestehende Gesellschaft vorzubereiten, soll es sie nun zunehmend auf eine zukünftige Gesellschaft vorbereiten, von der allen Beteiligten unklar ist wie sie aussehen wird.


Die Klimakrise ist eine soziale Krise

Die Gefahr des Klimawandels ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Ein UN Bericht, der heuer veröffentlicht wurde, weist darauf hin, dass dringender Handlungsbedarf besteht, um eine Katastrophe abzuwenden. Aktuelle wissenschaftliche Studien geben nur noch 12 Jahre Zeit, um die globale Erwärmung bis 2100 auf 1.5 Grad Celsius über dem vor-industriellen Level zu begrenzen. Wird die Geschwindigkeit nicht verlangsamt, ist niemand vor den Konsequenzen des Klimawandels sicher.


Europa vermessen - Die Europäische Sozialstudie

Die Europäische Sozialstudie (ESS) ist eine akademische Umfrageforschung, welche europaweit alle 2 Jahre durchgeführt wird. Dabei werden Einstellungen, Präferenzen und Verhalten der EuropäerInnen erhoben. Seit 2013 ist das IHS für die Umsetzung in Österreich verantwortlich.


Nachhaltigkeit umfassend denken

Seit 35 Jahren wird über das Schlagwort der nachhaltigen Entwicklung debattiert - passiert ist jenseits der Debatten zu wenig. Veranstaltungen wie die „Wachstum im Wandel“-Konferenz sollen den Diskurs vorantreiben.


RRI on the Line

Seit fast 20 Jahren ist die Idee von Verantwortungsvoller Forschung und Entwicklung (RRI) eine Priorität europäischer Forschung. Der neue Entwurf eines Budgets, das Horizon2020 folgen soll, kürzt Fördermitel für spezifische RRI Programme wie NewHoRRIzon. Hat sich das Konzept überlebt?

Insight Austria Aktuell

Im aktuellen Insight Austria Blogpost befasst sich Claus Ghesla mit den Bestandteilen der monatlichen Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung.

IHS Spotlight:

Marcel Fink

Marcel Fink beschäftigt sich in der Forschungsgruppe Arbeitsmarkt und Sozialpolitik mit der inhaltlichen Ausgestaltung der Sozialpolitik in der gesamten Bandbreite. Damit im Zusammenhang steht die Frage, was Veränderungen in der Sozialpolitik für soziale Teilhabe und Inklusion bedeuten.


Über diesen Blog

Dieser Blog informiert über die derzeitigen Themen und Projekte des Hauses. Er hat zum Ziel, zu gesellschaftlich relevanten Themen Stellung zu beziehen und dabei die öffentliche Debatte zu fördern.