Economy overcomes coronavirus shock

With the successful fight against the coronavirus pandemic and the subsequent easing of restrictions, the global economy is recovering from its historic crisis.

Read more

A study with IHS participation shows that antigen tests rapidly indicate viral infestation: both in the early stages of infection, at the onset of symptoms and also at low CT levels.

Read more

The upcoming workshop for labor market economics will take place at IHS on 5 November. Submission of papers or abstracts is possible until 30 September.

Read more

Based on the proposals of the selection committee, the IHS board of trustees of has decided to start negotiations with the renowned economist Lars Feld for the scientific directorship of IHS.

Read more

The Roman Herzog Institute (RHI) today honored three young scientists who show how the social market economy can be further developed in the 21st century.

Read more

Strong economic upswing in Austria

With the successful fight against the coronavirus pandemic, the Austrian economy gained strong momentum in spring.

Read more

Tweets by IHS

Recent Tweets

  1. Wer die Präsentation unserer mittelfristigen #Konjunkturprognose heute Vormittag verpasst hat, kann sie jetzt auf unserem YouTube-Kanal nachsehen. https://t.co/yFRQtBh4T4

    21 Jul 2021
  2. Besonders im Fokus standen bei dieser #Konjunkturprognose die Auswirkungen des European Recovery Act auf die österreichische Wirtschaft. IHS-Ökonom Michael Reiter hat darüber auch in einem Gastkommentar für die @WienerZeitung geschrieben. #nextgenerationeuhttps://t.co/Jhpj7fumrO

    21 Jul 2021
  3. Replying to @IHS_Vienna

    Die Inflation wird mit Werten von 2 % bis 2 ¼ % verhalten bleiben. Nach Überwindung der Krise sollte die wirtschaftspolitische Strategie auf die Stärkung der Wachstumskräfte und die Bekämpfung des Klimawandels abzielen. 2/2 #Konjunkturprognose

    21 Jul 2021
  4. Die Ergebnisse unserer mittelfristigen #Konjunkturprognose im Überblick: Für die Prognoseperiode 2021–2025 erwarten wir ein durchschnittliches BIP-Wachstum von 2 1/2% pro Jahr. Die Arbeitslosigkeit dürfte erst 2025 auf das Vorkrisenniveau zurückgehen. 1/2 https://t.co/YQ7W4jgUUehttps://t.co/A4vetLwD67

    21 Jul 2021