Die Pandemie verursacht vom Coronavirus beeinflusst die wissenschaftliche Arbeit des IHS. Wie wirken sich die massiven gesundheitspolitischen Maßnahmen der Bundesregierung aus, welche Konsequenzen hat…

mehr Info

In einem IHS Policy Brief skizziert Monika Riedel einen Ausbau der Langzeitpflege-Kapazitäten als möglichen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Wirtschafts- und Gesundheitskrise. Sie argumentiert,…

mehr Info

In einem Forschungsbericht im Auftrag der ÖBAG, schreiben Hermann Kuschej, Hanspeter Hanreich und Alexander Schnabl über die finanziellen und wirtschaftlichen Auswirkungen von Spielsucht und illegalem…

mehr Info

Das Forschungsprojekt "DigiTyps" beschäftigt sich mit der Entstereotypisierung von Berufsbildern und Ausbildungskonzepten im digitalen Wandel.

mehr Info

Isabella Juen ist Soziologin und seit 2018 Teil des Hauses. Neben ihrer Teilzeitanstellung am IHS ist sie als Projektkoordinatorin am Institut für Strategieanalysen tätig.

mehr Info

In einem aktuellen Forschungsbericht beschäftigen sich Kerstin Plank, Alexander Schnabl und Lorenz Wimmer mit dem Instrument einer CO2-Steuer und warnen vor einer ungleichen Lastenverteilung.

mehr Info

IHS-Tweets

Aktuelle Tweets

  1. RT @RRITools: Happening now ‼️ Opening Session of the #NewHoRRIzon (virtual) final conference

     

    👉Erich Griessler from @IHS_Vienna gives a sh…

    17 Kan 2021
    Retweeted von IHS
  2. Diesen Freitag diskutieren wir unter dem Titel "Hertha Firnberg. Eine wissenschaftspolitische Biografie" die Geschi… https://t.co/l6odYo5KTs

    17 Kan 2021