Aktuelle Stellenausschreibungen am IHS

Symbolbild offene Stellen

Studentische/r Mitarbeiter/in

Die Forschungsgruppe in_Equality and Education sucht eine/n studentische/n MitarbeiterIn.
Finden Sie bitte hier die Ausschreibungsdetails (pdf).

Ökonomin/Ökonom

Das jüngst eingerichtete Competence Center „Insight Austria“ sucht eine Ökonomin / einen Ökonomen im Bereich Behavioral Economics.
Finden Sie bitte hier die Ausschreibungsdetails (pdf).

16 Jan 2018

Prognose der österreichischen Wirtschaft 2017 – 2019

Konjunkturhoch weiterhin breit abgestützt

Die heimische Wirtschaft ist im ablaufenden Jahr voraussichtlich um 3.1 % gewachsen. Da die Weltwirtschaft weiterhin kräftig expandieren sollte und von einer robusten Binnenkonjunktur auszugehen ist, wird für die Jahre 2018 und 2019 ein Wachstum der österreichischen Wirtschaft von 2.7 % bzw. 1.9 % erwartet. Die Lage am Arbeitsmarkt profitiert von der Hochkonjunktur, sodass die Arbeitslosenquote bis zum Jahr 2019 auf 8 % fallen sollte. Die Inflation dürfte im Prognosezeitraum gut 2 % betragen und damit weiterhin deutlich über dem Durchschnittswert des Euroraums liegen. Die Hochkonjunkturphase sollte für das Erreichen eines nachhaltigen Budgetkurses und für dringend notwendige Strukturreformen genutzt werden.
Links:
Presseinformation vom 21. Dezember 2017 (pdf)
Presseinformation (pdf - Kurzversion in English)
Präsentation (pdf)
Konjunkturprognose

21 Dec 2017

Kunst@IHS

Am 23.1.2018 findet die erste Veranstaltung der neuen Reihe Kunst@IHS statt. Kuratorin Melissa Lumbroso lädt Künstlerinnen und Künstler in unregelmäßigen Abständen ein, die repräsentativen Räumlichkeiten des Palais Strozzi temporär zu bespielen. Dieses Mal wurde Sophie Dvorák eingeladen, einige Räume im IHS künstlerisch zu gestalten. Sophie Dvoráks Werke sind am 23.1.2018 ab 18 Uhr im Salon und den angrenzenden Räumen zu bewundern.
Anmeldung bitte unter event(at)ihs.ac.at.
Links:
Kunst@IHS

15 Jan 2018

Neue Publikation: Societal transformation, social innovations and sustainable consumption

Michael Jonas hat einen Buchbeitrag zum Thema „Societal transformation, social innovations and sustainable consumption in an era of metamorphosis" verfasst, welcher in „Social innovation and sustainable consumption – Research and action for societal transformation" (Routledge-SCORAI Studies in Sustainable Consumption) erschienen ist.
Links:
Publikation auf Verlagswebsite
Publikation im IHS Repository

11 Jan 2018

Neues Projekt: Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität

Die IHS-Forschungsgruppe TSST wurde gemeinsam mit dem Future Lab der TU und anderen Konsortiumspartnern beauftragt, das Projekt „Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität” für Austria Tech und BMVIT durchzuführen. Am IHS wird das Projekt von Elisabeth Frankus und Robert Braun betreut.

Links:

future.lab

21 Dec 2017

Martin Kocher erhält Professur an der Universität Wien

IHS Direktor Martin Kocher wurde die Professur für „Verhaltensökonomie mit Anwendung in der Wirtschaftspolitik Österreichs" an der Universität Wien verliehen. Hauptaufgabe bleibt die wissenschaftliche Leitung des IHS. Zusätzlich wird Martin Kocher künftig verstärkt an Kooperationsprojekten mit der Universität Wien arbeiten. In einer Veranstaltung am 4.12. um 18:15 Uhr an der Uni Wien diskutiert er wirtschaftspolitische Herausforderungen für die neue Regierung.
Links:
Anmeldung

01 Dec 2017

Martin Kocher zum neuen Regierungsprogramm

In der Ö1-Radiosendung „Saldo" äussert sich Martin Kocher im Interview mit Astrid Petermann zum neuen Regierungsprogramm.
Links:
Saldo vom 12. Jänner 2018 auf OE1

15 Jan 2018

Tagung Arbeit - Lebensführung - Nachhaltigkeit

Im Rahmen ihres Aufenthaltes als Gastwissenschaftlerin an der Universität Hamburg im WS17/18 organisiert Beate Littig die Tagung „Arbeit - Lebensführung - Nachhaltigkeit, Konzepte, Analysen und Perspektiven für eine sozial-ökologische Transformation", welche vom 25.-26.1.2018 in Hamburg stattfindet.
Links:
Programmfolder
Vollständiges Programm

12 Jan 2018

Benjamin Bittschi zum Familienbonus

Benjamin Bittschi äußerte sich im Ö1 Morgenjournal zum Familienbonus.
Link:
Ö1 Morgenjournal (11. Jänner 2018)

11 Jan 2018

Veranstaltung: Weis(s)e Wirtschaft – Experten bewerten

Am 17.1.2018 findet am IHS die Podiumsdiskussion „Experten bewerten – das Regierungsprogramm auf dem Prüfstand: Gesundheitspolitik“ in Kooperation mit Die Weis(s)e Wirtschaft statt. Thomas Czypionka, Forschungsgruppenleiter der Gruppe Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik, nimmt an der Expertendiskussion am Podium teil.

Links:

Anmeldung

10 Jan 2018

Neue Publikation: Nachhaltige Produktion, nachhaltiger Konsum, nachhaltige Arbeit: The Greening of Capitalism?

Beate Littig und Karl-Michael Brunner haben einen Buchbeitrag zum Thema „Nachhaltige Produktion, nachhaltiger Konsum, nachhaltige Arbeit: The Greening of Capitalism?“ verfasst, welcher im Handbuch „Die sozial-ökologische Transformation der Welt“ (Campus, 2017) veröffentlicht wurde.

Links:
Vorschau
Publikation im IRIHS

10 Jan 2018

Neue Publikation: Gesundheitsökonomische Analyse des Apothekensystems

Die Forschungsgruppe Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik veröffentlichte eine vom Österreichischen Apothekerverband beauftragte Studie zum Thema „Gesundheitsökonomische Analyse des Apothekensystems. Mit Fokus auf den Vertrieb von nicht-verschreibungspflichtigen Arzneimitteln“. Die Studie wurde durchgeführt von Thomas Czypionka, Markus Kraus, Markus Pock und Miriam Reiss.
Links:
Executive Summary im IHS Repository
Forschungsbericht im IHS Repository

Die Studie in den Medien
auf der Standard online
Ö3-Nachrichten ab Minute 04:13

09 Jan 2018

Zwei neue IHS Working Papers in der Economics Series

In der IHS Economics Series sind zwei neue Working Paper verfügbar, eines von Richard Sellner: Non-discriminatory Trade Policies in Structural Gravity Models Evidence from Monte Carlo Simulations., und ein Weiteres von Rudolf Winter-Ebmer et al: Grandmothers' Labor Supply.
Links:
Working Paper Richard Sellner im IHS Repository
Working Paper Rudolf Winter-Ebmer im IHS Repository
IHS Economics Series

21 Dec 2017

Neues H2020-Projekt: Governance Models of Quadruple Helix Innovation Processes

Die IHS-Forschungsgruppe TSST ist Mitglied des Konsortiums für ein neues H2020-Projekt unter der Leitung des Danish Board of Technology, das sich mit der Erforschung von „Quadruple Helix Innovations“ auseinandersetzt, um die Einbindung von Forschung, Industrie, Regierung und BürgerInnen in Innovationsprozesse zu erforschen. In dem Projekt arbeitet IHS TSST mit dem Open Innovation Lab der ÖBB und dem Open Innovation Team des BMVIT zusammen. Am IHS wird das Projekt von Robert Braun geleitet.

21 Dec 2017

Die nächste Präsentation der Konjunkturprognose der österreichischen Wirtschaft findet am 23. März 2018 um 10:30 am WIFO statt. Christoph Badelt, WIFO und Martin Kocher, IHS stellen sich gemeinsam den Fragen der JournalistInnen.
Link:
Konjunkturprognose

  • 18
  • Jan
  • 2018
13:15

Marialaura Pesce (U Napoli) Fairness in market economies Abstract: We investigate the fairness...

13:15 - 14:45, University of Vienna, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Vienna (VGSE seminar room, 3rd floor)

  • 25
  • Jan
  • 2018
13:15

Robert A. Becker (Indiana U, Bloomington) Recursive Utility and Thompson Aggregators: The Recovery...

13:15 - 14:45, University of Vienna, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Vienna (VGSE seminar room, 3rd floor)

  • 15
  • Feb
  • 2018
09:00

Invited lectures given by (in alphabetical order): Gianni Amisano (Federal Reserve Board)...

09:00 - 18:00, IHS, Josefstädter Strasse 39, 1080 Wien

  • 16
  • Feb
  • 2018
09:00

Invited lectures given by (in alphabetical order): Gianni Amisano (Federal Reserve Board)...

09:00 - 18:00, IHS, Josefstädter Strasse 39, 1080 Wien

Calendar

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11 12
13
14
15
16
17
18 19
20
21
22
23
24
25 26
27
28
29
30
31
01
02
03
04