Policy Briefs

Die Policy Briefs des IHS richten sich an ein breites Zielpublikum. Sie resultieren aus aktuellen Forschungsvorhaben am Institut und liefern praxisorientierte Handlungsempfehlungen für politische Entscheidungsträger, bieten aber auch verständliche Hintergrundinformationen für Medien und die interessierte Öffentlichkeit.

Mit den Policy Briefs wird auch die breite, interdisziplinäre Forschung am IHS aufgezeigt. Behandelt werden etwa die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie, das österreichische Steuersystem, die Regulierung des städtischen Verkehrs oder die bildungspolitische Herausforderungen - um nur einige zu nennen.


Aktuelle Policy Briefs

Welche verhalten sich Ausgaben in Forschung und Entwicklung in Krisenzeiten? Dieser Frage gehen Benjamin Bittschi und Richard Sellner in ihrem neuen Policy Brief nach.

mehr Info

Was ist ein geeigneter Policy-Mix für eine nachhaltige Transformation im Kontext des Klimawandels? Diese Frage stellen Benjamin Bittschi und Richard Sellner in ihrem IHS Policy Brief.

mehr Info

In einem IHS-Policy Brief analysiert Klaus Weyerstraß die Verteilung der Aufgaben zwischen der EU und den Mitgliedstaaten vor dem Hintergrund der Theorie des fiskalischen Föderalismus.

mehr Info

In einem Policy Brief analysiert Jan Kluge die wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 und kommt zum Schluss, dass der ländliche Raum mindestens ebenso stark betroffen sein dürfte, wie die Städte.

mehr Info

Liste aller Policy Briefs

Alle Policy Briefs am IHS sind unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International lizenziert und können im Institutional Repository gelesen und heruntergeladen werden.