Innovationen im öffentlichen Sektor werden als Schlüssel gesehen, Dinge "besser zu machen". Innovation führt per se aber weder zum "Besseren", noch definiert sie, was das "Bessere" eigentlich ist.

mehr Info

Das neue Buch von IHS-Fellow Anna Durnová befasst sich mit der Rolle von Emotionen in Zeiten post-faktischer Politik und wird im Oktober bei Edward Elgar Publishing erscheinen.

mehr Info

Heute wurden die Ergebnisse einer IHS Studie zur tierärztlichen Versorgung in Österreich im Rahmen einer Pressekonferenz mit der Vetmeduni Wien und der Tierärztekammer präsentiert.

mehr Info

Das vierte Symposium "Konsum Neu Denken" findet von 17. bis 18. Oktober am IHS statt. Beiträge und Papers können noch bis 15. Juli an jonas@ihs.ac.at eingereicht werden.

mehr Info

Thomas Czypionka nimmt als Speaker an der hochrangigen WHO Konferenz zur gesundheitlichen Chancengleichheit von 11.-13. Juni in Ljubljana teil.

mehr Info

Mika Nieminen präsentiert Ergebnisse des NewHoRRIzon Projekts bei der Nordic STS Konferenz 2019 am 14. Juni. Sein Paper "Challenges and opportunities for the implementation of RRI in the EU RDI”,...

mehr Info

Marcel Fink hat einen Artikel zur österreichischen Mindestsicherungsreform 2010 und dem damit einhergehenden Wandel von der Armuts- zur Arbeitsmarktpolitik publiziert.

mehr Info

Das IHS hat anlässlich der Europride am 1. Juni 2019 die Regenbogenflagge gehisst, um die Unterstützung für die LGBTI (lesbian, gay, bi, trans, inter) Community auszudrücken.

mehr Info

Das IHS sucht derzeit 2 Junior Researcher (f/m) in einem der folgenden Forschungsfelder: Verhaltensökonomie, Bildung und soziale (Un-)Gleichheit oder Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik.

mehr Info

Beate Littig wurde in den wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society berufen, die vom oekom verlag herausgegeben wird.

mehr Info

Mitglieder der IHS Forschungsgruppe TSST (Johannes Starkbaum, Anna Gerhardus and Robert Braun) organisieren eine internationale Dialog Veranstaltung für Innovationspraktiker und Entscheidungsträger...

mehr Info

Der 4. Workshop zur High-Dimensional Time Series in Macroeconomics and Finance, organisiert von Manfred Deistler und Leopold Sögner, fand letzte Woche am IHS statt.

mehr Info

Magdalena Wicher und Erich Griessler nehmen an der diesjährigen Eu-SPRI Konferenz in Rom teil und hosten dort die interaktive Session "Toward new frameworks for monitoring mission-oriented research".

mehr Info

Das IHS hat 2018 gesamt die genauesten Konjunkturprognosen abgegeben, geht aus einer Erhebung von Focus Economics hervor. Gratulation an das gesamte Prognose-Team!

mehr Info

Robert Braun nimmt an der zweijährig stattfindenden Society for Philosophy of Technology Konferenz in Texas teil und wird über "Beyond biopolitics: the nomos of automobility" sprechen.

mehr Info

Die 20. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften des BDS findet vom 24.-25. Mai 2019 in München statt. Thema ist nachhaltiges Leben und Wirtschaften - Management Sozialer Innovationen als Gestaltung...

mehr Info

Das "Netzwerk Hochschulforschung Österreich" organisiert am 22. und 23. Mai die zweite Konferenz zur Hochschulforschung unter dem Titel "Rigour and Relevance - Hochschulforschung im Spannungsfeld...

mehr Info

Die Mendel Universität in Brünn organisiert eine Konferenz zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Euros am 16. und 17. Mai. Klaus Weyerstrass wird einen Vortrag mit dem Titel "How to deal with a...

mehr Info

Die vierten "Praevenire Gesundheitstage" in Seitenstellen finden von 15. bis 17. Mai statt. Die Konferenz zielt auf eine Veränderung des heimischen Gesundheitswesens durch die Einbindung aller...

mehr Info

Angela Wroblewski hat ein Paper zur Implementierung von Gleichstellungszielen in wirkungsorientierten Steuerungsprozessen in der IHS Working Paper Series veröffentlicht.

mehr Info

Die 18. STS Konferenz - Critical Issues in Science, Technology and Society Studies, findet von 6. bis 7. Mai in Graz statt. An der Konferenz nehmen auch mehrere IHS MitarbeiterInnen teil. 

Das...

mehr Info

Robert Braun hat ein IHS Working Paper über die sozio-politischen Herausforderungen bei der Delegation menschlicher Entscheidungen an Maschinen geschrieben.

mehr Info

Das Ökobüro und die Arbeiterkammer Wien veranstalten am 14. Mai eine Diskussion zur Zukunft von Arbeit und Umwelt. Beate Littig hält die Keynote zu nachhaltigen Zukünften von Arbeit aus einer...

mehr Info

Am 13. Mai moderiert IHS-Fellow Dagmar Rychnovská eine Debatte zur Zukunft der norm-basierten internationalen Ordnung in Prag.

mehr Info

In ihrem jährlichen Beschäftigungsausblick befasst sich die OECD dem Wandel der Arbeitswelt durch technologischen Fortschritt, Globalisierung und Bevölkerungsalterung. Die Studie folgert allerdings,...

mehr Info

Mario Steiner und Lorenz Lassnigg haben einen Policy Brief zu Selektion, Dropout und frühem Bildungsabbruch als unterschätzte Probleme des österreichischen Bildungssystems geschrieben.

mehr Info

Martin Dolezal und Peter Grand haben gemeinsam mit Berthold Molden und David Schriffl ein Buch über autoritäre Tendenzen in Österreich seit 1945 veröffentlicht.

mehr Info

Die 3. ESPAnet Austria Forschungskonferenz Sozialpolitik findet von 25.-26. April in Innbruck statt. Monika Riedel wird dort über den Zugang von MigrantInnen zu sozialen Sicherungssystemen sprechen.

mehr Info

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichte kürzlich eine Studie die sich der Frage widmete, ob Menschen in Europa in der Lage sind, für ihre Gesundheitsversorgung zu bezahlen. Finanzielle...

mehr Info

Die Bekämpfung von Bildungsarmut ist eines der Ziele, das in der Strategie Europa 2020 erreicht werden soll. In Österreich zeigt sich das Problem beim näheren Hinsehen größer als gedacht.

mehr Info

Konjunktur deutlich abgekühlt – Politische Risiken hoch

Die Konjunktur in Deutschland hat sich seit Mitte des Jahres 2018 merklich abgekühlt. Der langjährige Aufschwung ist damit offenbar zu einem...

mehr Info

Im Auftrag der Stadt Wien hat das Institut für Höhere Studie die Entwicklung der Teilzeitarbeit untersucht. 2017 waren in Wien 212.000 Frauen und 91.000 Männer unter 35 Wochenstunden beschäftigt.

mehr Info

Klaus Weyerstrass hat an einem Policy Report zur Wiederbelebung des Produktivitätswachstums mitgearbeitet, der vom European Network for Economic and Fiscal Policy Research veröffentlicht wurde.

mehr Info

Am 2. April fand das Kick-off Event des "Virtual Skill Lab" mit allen Partnerorganisationen statt. Das sind neben dem IHS, das AIT, die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaft,...

mehr Info

Am 4. April hält Thomas König den Vortrag "Autonomie und Geld: Zur politischen Ökonomie der wissenschaftlichen Forschung". Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis Wissenschaft und Verantwortlichkeit...

mehr Info

Ergotherapie Austria organisiert eine zweitätige Fachtagung am 29. und 30. März. Thomas Czypionka spricht als Keynote Speaker über die Zukunft des österreichischen Gesundheitssystem.

mehr Info

Inlandsnachfrage stützt heimische Konjunktur

In der zweiten Jahreshälfte 2018 hat sich die Konjunktur im Euroraum weiter eingetrübt und ist wohl schwach ins neue Jahr gestartet. Nach einem kräftigen...

mehr Info

Das Working Paper von Mario Steiner, Gabriela Pessl und Andrea Kulhanek analysiert die Integrationschancen gering qualifizierter Jugendlicher in die österreichische Gesellschaft. In der Studie werden...

mehr Info

Der Nationale Bildungsbericht wurde heuer zum vierten Mal vom Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung veröffentlicht.

Stefan Vogtenhuber und Lorenz Lassnigg waren gemeinsam mit...

mehr Info

Die jährliche EARMA Konferenz findet diese Woche in Bologna statt. Erich Griessler nimmt daran teil und diskutiert Erkenntnisse einer Studie zu RRI in Horizon 2020.

mehr Info

Michael Jonas hat einen Artikel mit dem Titel "On the Enactment of Roundabout Art: A Praxeological Analysis" im City & Community Journal veröffentlicht.

mehr Info

Die Anmeldung für die diesjährige Heinrich Neisser Lecture mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen am 10. April ist ab sofort möglich. Anmeldungen per Mail an hnl@ihs.ac.at.

mehr Info

Konjunkturprognose, Inflation, und Mobilität: Ökonom Sebastian Koch unserem Interview.

mehr Info

Mario Steiner hat einen Buchbeitrag zur Bildungsarmut in Österreich als Teil eines Sammelbandes zum Thema Bildungsbenachteiligung verfasst. Das Buch wurde vom Studienverlag publiziert.

mehr Info

Robert Braun hat sein neues Buch "Corporate Stakeholder Democracy. Politicizing Corporate Social Responsibility" bei CEU Press veröffentlicht.

mehr Info

Am 8. März fand das Kick-off Treffen zum neuen Projekt "New applications of DNA analysis: prospects and risks. An interdisciplinary technology assessment" am IHS statt.

mehr Info

Am 6. März fand das zweite Treffen der Plattform Register Forschung am IHS statt. Über 30 VertreterInnen verschiedener Forschungseinrichtungen nahmen teil.

mehr Info

Michael Jonas und Astrid Segert schreiben in ihrem Working Paper über Phänomene und Akteure des Do-it-yourself Urbanism in Wien.

mehr Info

Das 11. Pflege-Management Forums findet von 7. bis 8. März in Wien statt. Thomas Czypionka referiert dort über neue Versorgungsmodelle im Gesundheitswesen und Auswirkungen auf den Pflegesektor.

mehr Info

Beate Littig, Georg Jochum und Thomas Barth untersuchen im ersten IHS Working Paper 2019 die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft.

mehr Info

Am 1. März sprach Robert Braun am European Blockchain Investment Kongress im Odeon Theater zu Risiken und Chancen der Blockchain Technologie.

mehr Info

Kommenden Montag präsentiert Dagmar Rychnovská ihr neues Paper während einer Veranstaltung am Institut für Internationale Beziehungen in Prag.

mehr Info

Die vierte ATHEA Konferenz für Gesundheitsökonomie findet am 1. März am IHS statt. Das Programm wurde finalisiert und steht zum Download bereit.

mehr Info

In seinem Blogeintrag diskutiert Florian Spitzer verhaltensökonomische Alternativen zur Impfpflicht.

mehr Info

Wie schwierig ist es für Flüchtlinge, in Österreich eine Arbeit zu finden? Interview mit Stefan Vogtenhuber auf Ö1 (verfügbar bis 12. Feb)

mehr Info

Letzte Woche fand der Kick-off zum fünfjährigen H2020 Projekt SUPER_MoRRI in Karlsruhe statt. Mitglieder der IHS Forschungsgruppe für Technik, Wissenschaft und Gesellschaftliche Transformation nahmen...

mehr Info

Der Anteil von Frauen in Führungspositionen österreichischer Unternehmen ist sehr klein, und er sinkt. In ihrem jüngsten Insight Austria Blogbeitrag diskutiert Clara Zwettler Strategien dies zu...

mehr Info

Beate Littig, Georg Jochum und Thomas Barth haben den Artikel "Nachhaltige Arbeit: machtpolitische Blockaden und Transformationspotenziale" in der aktuellen Ausgabe der WSI-Mitteilungen publiziert.

mehr Info

Die Abstracts des letzten Workshops für Arbeitsmarktökonomie, organisiert von der Arbeiterkammer Wien gemeinsam mit dem IHS stehen zum Download bereit.

mehr Info

Beate Littig und Irina Zielinska haben an einem Paper zum Monitoring der Entwicklung erneuerbarer Energien mitgewirkt und dabei verschiedene EU-Mitgliedsstaaten verglichen.

mehr Info

Schicken Sie Ihr Abstract für die Veranstaltung "Warum noch Frauen fördern?", die im November 2019 stattfindet, bis zum 31. März an gender@ihs.ac.at.

mehr Info

Johannes Pollak und Dario Castiglione haben das Buch "Creating Political Presence: The New Politics of Democratic Representation" verfasst, das bei der University of Chicago Press erschienen ist.

mehr Info

Das Institut für Höhere Studien organisiert den vierten Vienna Workshop on High Dimensional Time Series in Macroeconomics and Finance von 16.-17. Mai 2019.

mehr Info

Anna Durnová hat den Artikel "Understanding Emotions in Policy Studies through Foucalt and Deleuze", in der aktuellen Ausgabe von "Politics and Governance" verfasst.

mehr Info

Stefanie Stadlober hat an einem Paper zur subjektiven Wahrnehmung von und Erfahrungen mit dem Bezug der Bedarfsorientierten Mindestsicherung mitgewirkt. Die Studie wurde in der Working Paper Series...

mehr Info

Als Teil der wiederkehrenden "Semesterfrage" organisiert die Universität Wien eine abschließende Podiumsdiskussion am 14. Jänner. Im Wintersemester 2018/2019 wurde die Frage "Was eint Europa?"...

mehr Info

Zum Nachhören: Das Interview mit Jan Kluge zur geplanten Reform des Taximarkts auf Ö1 (bis 2. Januar 2019)

mehr Info

Schwächere Weltwirtschaft und hohe Unsicherheit bremsen heimische Konjunktur

Im Einklang mit der nachlassenden Konjunkturdynamik im Euroraum hat sich das kräftige Wachstum der heimischen Wirtschaft...

mehr Info

Zehn Jahre nach seiner Gründung ist der Europäische Forschungsrat (ERC) ein etabliertes Nischenprogramm in der europäischen Forschungsförderungslandschaft. In dieser Zeit hat er einige der Regeln und...

mehr Info

Basierend auf Administrativdaten liefert LIMA verlässliche Informationen zur Arbeitsmarktsituation verschiedener Gruppen von MigrantInnen. Die Web Applikation erlaubt benutzerspezifische Abfragen.

mehr Info

Sarah Zaussinger und Berta Terzieva haben einen Artikel zur Stigmatisierung von beeinträchtigten Studierenden im Peer-Reviewed Open Access Journal Social Inclusion veröffentlicht.

mehr Info

Als Teil der IHS Sociological Series haben Astrid Segert und Eliza Brunmayr den Artikel "Can Public Bike Sharing Systems Encourage Migrant Women to Use Bicycles?" veröffentlicht.

mehr Info

Dagmar Rychnovská hat an einem Paper mitgearbeitet, das die Untergrabung westlicher politischer Prinzipien durch steigende Desinformation behandelt.

mehr Info

Angela Wroblewski und Angelika Striedinger haben einen Forschungsbericht zum Thema Gleichstellung in Wissenschaft und Forschung publiziert. Die Studie wurde vom BMBWF beauftragt.

mehr Info

Das neue Working Paper von Jaroslava Hlouskova, Ines Fortin und Panagiotis Tsigaris in der IHS Economics Series befasst sich mit Konsum-Spar-Entscheidung eines Haushaltes unter Prospect Theorie.

mehr Info

Raphaela Hyee hat den Artikel "The Future of Social Protection in a New World of Work" verfasst, der Teil einer Publikation des Parliamentary Network ist.

mehr Info

Martin Kocher und Benjamin Bittschi haben einen Policy Brief zum österreichischen Steuersystem verfasst und darin den Status quo sowie Potentiale für Verbesserungen analysiert.

mehr Info

Raphaela Hyee und Marcel Fink haben zur OECD Publikation "The Future of Social Protection - what works for non-standard workers?" jeweils ein Kapitel verfasst.

mehr Info

Am 10. Dezember wird in Brüssel eine Studie zum Thema Antisemitismus von der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) präsentiert. Die Studie wurde im Auftrag der FRA vom Institute for...

mehr Info

Thomas König hat einen Buchbeitrag geschrieben, der sich mit der österreichischen Hochschulpolitik des langjährigen Bildungsministers Heinrich Drimmel in der Nachkriegszeit befasst.

mehr Info

Am 19. November organisierte die IHS Forschungsgruppe für Technik, Wissenschaft und Gesellschaftliche Transformation einen gemeinsamen Workshop mit dem Austrian Institute for Technology (AIT).

mehr Info

Die dritte Ausgabe der Health System Watch 2018 behandelt den Einsatz sogenannter Patient Reported Outcomes und Experience Measures als Messinstrumente.

mehr Info

In seinem Policy Brief analysiert Jan Kluge die Regulierungen im Markt für Personenbeförderung in Wien und stellt die derzeitige Geschäftspraxis infrage.

mehr Info

Klaus Weyerstrass und Thomas Davoine nehmen an der Jahreskonferenz des European Network for Economic and Fiscal Policy (EconPol) teil, die von 19. bis 20. November stattfindet. Das Thema des...

mehr Info

Lorenz Lassnigg und Julia Bock-Schappelwein, WIFO, haben einen Beitrag zu den Debatten um Industrie 4.0 und Bildung als Teil eines Sammelbandes geschrieben.

mehr Info

Die österreichische Gesellschaft für Operations Research und die österreichische Gesellschaft für Gesundheitsökonomie organisieren eine Workshop zum Thema "Health Care and Disaster Management."

mehr Info

Die Österreichische Gesellschaft für Soziologie (ÖGS) richtet am 30. November ein Symposium unter dem Titel "Soziologie im Spannungsfeld von Studienplatzfinanzierung, Arbeitsmarkt und Gesellschaft"...

mehr Info

IPEX, InterParliamentary EU information eXchange, veranstaltet ihr Nationales Korrespondenten Treffen von 22.-23. November in Tallinn ab. Katrin Auel hält dabei einen Vortrag zur Europäisierung...

mehr Info

Die Vienna Graduate School of Finance (VGSF) bietet bis zu vier Finance-PhD Stellen an. Die VGSF ist eine Kooperation des Instituts für Höhere Studien, der Universität Wien und der...

mehr Info

Stefan Vogtenhuber, Nadia Steiber und Andrea Leitner haben einen Artikel zur Erwerbstätigkeit von Flüchtlingen in der IHS Sociological Series veröffentlicht.

mehr Info

Karin Schönpflug wirkte am Artikel "If Queers were Counted: An Inquiry into European Socioeconomic Data on LGB(TI)QS" mit, der im Feminist Economics Journal erschienen ist.

mehr Info

Martin Kocher hat die Zurückweisung des italienischen Budgetentwurfs durch die EU-Kommission in einem Gastkommentar in der Presse analysiert. (Eingeschränkter Zugriff)

mehr Info

Wir gratulieren Lucy Kinski zum Sowi-Doc.Award der Uni Wien für ihre Dissertation „Whom and how to Represent? National Parliamentarians and their Patterns of Representation in EU Affairs: A...

mehr Info

Letzte Woche fand die Wissenschaftliche Fachtagung "Nachhaltige Entwicklung: Ein neuer, globaler Transformationstypus?" in Freiburg statt. Die zweitätige Veranstaltung wurde von der Fakultät für...

mehr Info

Seit 35 Jahren wird über das Schlagwort der nachhaltigen Entwicklung debattiert - passiert ist jenseits der Debatten zu wenig. Beate Littig diskutiert über die notwendigen nächsten Schritte.

mehr Info

Ines Fortin und Klaus Weyerstrass haben im Rahmen des Jour Fixe Budget- und Steuerpolitik, WIFO, den Vortrag „Bewertung von Wirtschaftsprognosen für Österreich“, basierend auf einer gemeinsamen Arbeit...

mehr Info

Die vierte ATHEA Konferenz für Gesundheitsökonomie findet am 1. März 2019 statt. Beiträge aus allen Bereichen der Gesundheitsökonomie- und politik sind willkommen. Einreichfrist ist der 8. Jänner.

mehr Info

Die Tageszeitung Der Standard veröffentlichte ein Interview mit Martin Dolezal zu seiner Forschung über die Protestkultur in Österreich während der letzten 20 Jahre.

mehr Info

In ihrem veröffentlichten Artikel schreiben Anna Durnová und Melanie Goisauf über die "Angemessenheit" von Forschungs- und Einwilligungspraxis im Zusammenhang mit Biobanken in Österreich.

mehr Info

Katrin Auel hat im "Handbuch Europäische Union" einen Beitrag zur Rolle nationaler Parlamente seit dem Vertrag von Lissabon geschrieben.

mehr Info

Das Programm der ersten ESS-SHARE User Konferenz am 23. November wurde finalisiert und ist zum Download verfügbar. Die Konferenz beginnt um 9.00 Uhr und bietet ein thematisch breit gefächertes...

mehr Info

Die Vienna Joint Economic Seminarreihe startet morgen mit Peter Wakken, Erasmus Universität Rotterdam. Die Seminare finden jeweils Donnerstags am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität...

mehr Info

Letzte Woche hat Robert Braun als Teil der Forschungsgruppe für Technik, Wissenschaft und gesellschaftlichen Wandel am Software Day 2018 teilgenommen, der vom Verband Österreichischer...

mehr Info

Robuste Binnenkonjunktur bei hohem außenwirtschaftlichem Risiko

Nach einem Anstieg von 2,6 % im Vorjahr ist die österreichische Wirtschaft auch in der ersten Hälfte des laufenden Jahres kräftig...

mehr Info

Dieses Wintersemester trägt das IHS zur interuniversitären Ringvorlesung "Multiple Nachhaltigkeit: Deutungen, Analyse und Politiken nachhaltiger Entwicklung" an der Universität Wien bei.

mehr Info

In der aktuellen Ausgabe der Wirtschaftspolitischen Blätter (WKO) analysieren Benjamin Bittschi, Martin Kocher und Klaus Weyerstrass den "post-Brexit" Finanzrahmen der EU 2021-2027.

mehr Info

Als Teil des ersten ATHEA PhD-Workshops, wird Dr. Peter Zweifel, Universität Zürich, den Fachvortrag "End-of-life healthcare expenditur: testing economic explanations using a discrete choice...

mehr Info

Mit der Studie „beeinträchtigt studieren“ (best2) im Auftrag des Deutschen Studentenwerks (DSW) wurden nach 2011 zum zweiten Mal in Deutschland Daten zur Situation von Studierenden mit...

mehr Info

Die Deadline für das Einreichen von Abstracts für das erste gemeinsame ESS & SHARE User Meeting wurde bis 5. Oktober verlängert. Abstracts oder Papers bitte an ess_share_2018@ihs.ac.at schicken.

mehr Info

Alexander Lang publizierte das neueste IHS Working Paper. Darin analysiert er die parlamentarischen Enquete Kommission „Würde am Ende des Lebens”.

mehr Info

Der Aufschwung in Deutschland geht in sein sechstes Jahr. Er hat allerdings an Fahrt eingebüßt. Dies hat sowohl nachfrageseitige als auch angebotsseitige Gründe. Im Durchschnitt dürfte die...

mehr Info

Der österreichische Durchschnittstudierende ist mit 26,7 Jahren im Europavergleich relativ alt und beginnt spät zu studieren, zeigt die EUROSTUDENT-Studie. Erleichtert wird der spätere Einstieg durch...

mehr Info

Rauchen steht in ursächlichem Zusammenhang mit einer Vielzahl von Erkrankungen und verursacht daher erhebliche Kosten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gesundheitssystems. Das IHS führte im...

mehr Info

Für die Trans European Policy Studies Association (TEPSA), hat Katrin Auel den Policy Brief "The champions of Euroscepticism? Austria´s citizens and the EU" publiziert. Österreich gehört bereits seit...

mehr Info

Anna Durnová hat zum Sammelband "Mensch und Endlichkeit: Die Institutionalisierung des Lebensendes zwischen Wissenschaft und Lebenswelt", veröffentlich in der Nomos Verlagsgesellschaft, mit ihrem...

mehr Info

Die Feldarbeit für die Europäische Sozialstudie hat in Österreich am 17.09. begonnen und wird voraussichtlich 14 Wochen dauern. Bis zu 110 Interviewer/innen werden zumindest 2.498 face-to-face...

mehr Info

Die Buchpräsentation des neuen TEPSA Buches "The Future of Europe - Views from the Capitals" findet kommende Woche am 26. September im Presseclub Concordia statt. Katrin Auel wird die Diskussion um...

mehr Info

Vergangene Woche, von 10. bis 12.9., fand die Konferenz des International Long-term care Policy Network (ILPN) zum Thema evidenzbasierter Politik in der Langzeitpflege an der Wirtschaftsuniversität...

mehr Info

Die Konferenz "Transition Impossible? Ambiguous Transformations and the Resilience of Unsustainability" findet von 19.-21. September an der Wirtschaftsuniversität Wien am Institut für...

mehr Info

Klaus Weyerstrass hat den Policy Brief "How to Boost Productivity in the EU" für das European Network for Economic and Fiscal Policy Reserach (Econ Pol) veröffentlicht. Die gesamtwirtschaftliche...

mehr Info

Markus Kraus und Thomas Czypionka haben am Artikel "Defining good health and care from the perspective of persons with multimorbidity: results from a qualitative study of focus groups in eight...

mehr Info

Robert Braun und Erich Griessler haben den Artikel "More democratic research and innovation" im Journal of Science Communication veröffentlicht. Der Glaube daran, dass Wissenschafter, Poliker und die...

mehr Info

Seit fast 20 Jahren ist die Idee von Responsible Research and Innovation (RRI) eine Priorität europäischer Forschung. Das von der EU-Kommission vorgeschlagene Budget für Forschung und Entwicklung, das...

mehr Info

In einem Kommentar der anderen diskutiert IHS Fellow Max Kasy zwei Schwerpunktthemen der österreichischen Bundesregierung: die Reformen der Konzernbesteuerung und des Asylsystems. "Es besteht das...

mehr Info

In der letzten Ausgabe des Science Magazine haben Erich Griessler und Milena Wuketich, neben anderen ForscherInnen, einen offenen Brief publiziert. Darin legen sie dar, warum das nächste EU...

mehr Info

Markus Kraus und Thomas Czypionka haben als Co-Autoren am Artikel "Strenghtening the evidence-base of integrated care for people with multi-morbidity in Europe using Multi-Criteria Decision Analysis...

mehr Info

Als Teil der IHS Economics Series veröffentlichten Bernhard Schmidpeter und Rudolf Winter-Ebmer ein Working Paper unter dem Titel "How do Automation and Offshorability Influence Unemployment Duration...

mehr Info

Ein neues Buch von Anna Durnová analysiert Debatten über das Sterben. "The Politics of Intimacy" ist im Juli 2018 bei University of Michigan Press erschienen.

mehr Info

Die Initiative Growth in Transition organisiert dieses Jahr ihre vierte Konferenz unter dem Titel "Europe´s Transformation: Where People Matter", am 14. und 15. November im Austria Center Vienna....

mehr Info

Wir leben in einer Welt, die Wissenschaft einerseits als Quelle des Fortschritts wahrnimmt, andererseits aber von Unsicherheiten über mögliche Risiken geprägt ist. Wie wird in Zeiten erhöhter globaler...

mehr Info

"The Futute of Europe: Views from the Capitals" beleuchtet die politischen Dynamiken in den EU Mitgliedsstaaten und liefert einen Beitrag zu den Diskussionen zur europäischen Integration.

mehr Info

Die öffentliche Diskussion zur österreichischen Bildungspolitik ist seit längerem zerrissen zwischen Skandalisierungen und überzogenen Erwartungen. Hohe Kosten und schlechte Leistungen werden...

mehr Info

Wachstumskurs durch Strukturreformen stützen

Gegenwärtig befindet sich die österreichische Wirtschaft in einer Hochkonjunktur­phase. Im kommenden Jahr dürfte sich die heimische Konjunktur etwas...

mehr Info

In einer Kooperation mit dem Innenministerium wird das IHS mögliche Unsicherheitsszenarien analysieren, die als Grundlage für fundierte Gegenstrategien dienen sollen. "Weltweit gesehen, können...

mehr Info

Im Rahmen der zweitätigen "Berufsbildungsforschungskonferenz" in Steyr hat Mario Steiner den Vortrag "Sozialer Fortschritt durch (Berufs-)Bildung? Konzept und empirische Ergebnisse" gehalten. Den...

mehr Info

Intergenerationale Verteilung von Lanzeitrisiken

In einem OeNB geförderten Projekt untersucht das IHS die optimale Ausgestaltung des Pensionssystems, unter Berücksichtigung der langfristigen Risiken,...

mehr Info

Robert Braun und Erich Griessler moderieren einen Workshop zum NewHoRRIzon Projekt beim EuroScience Open Form (ESOF) in Toulouse. ESOF ist das größte interdisziplinäre Wissenschaftstreffen in Europa....

mehr Info

Anlässlich der ESA-Konferenz „Inequality & uncertainty: current challenges for cities“ in Madrid, die vom ESA Research Network 37 (Urban Sociology) im Zeitraum vom 27. bis zum 29. Juni organisiert...

mehr Info

Ines Fortin und Jaroslava Hlouskova haben gemeinsam mit Jesus Crespo Cuaresma den Artikel „Exchange Rate Forecasting and the Performance of Currency Portfolios“ im Journal of Forecasting...

mehr Info

Konjunktur schwächt sich ab, außenwirtschaftliche Unsicherheit nimmt zu

Im ersten Halbjahr dürfte die österreichische Wirtschaft noch äußerst kräftig gewachsen sein. Vor dem Hintergrund der bereits...

mehr Info

Welche Modelle sind am besten dazu geeignet, die Entwicklung von Rohstoffpreisen zu prognostizieren, sind Prognosen zur Rohstoffpreisentwicklung abhängig von der Wirtschaftsentwicklung (z.B. davon, ob...

mehr Info

Das IHS weist auf den Call for Papers für das erste gemeinsame ESS & SHARE User Meeting hin. Bei dem Treffen soll über Forschungsergebnisse die auf ESS und/oder SHARE Daten basieren diskutiert werden....

mehr Info

Am 22.  und 23 Juni fand am Fraunhofer Forum in Berlin das 3. Consortium Meeting des NewHoRRIzon Projekts statt. Im Zentrum standen Ergebnisse der ersten Runde von 19 Social Lab Workshops, deren Ziel...

mehr Info

IHS-Forscher Mario Steiner wurde im Ö1-Morgenjournal zur Kürzung der Mindestsicherung interviewt. Diese kann nicht nur ZuwanderInnen treffen, sondern auch ÖsterreicherInnen. Menschen ohne...

mehr Info

Erasmus+ ist eines der bemerkenswertesten Programme der EU. Es unterstützt die internationale Mobilität von Lernenden und Lehrenden und bietet ihnen dabei wertvolle Auslandserfahrungen und...

mehr Info

Anna Durnová sprach auf der Konferenz „200 Jahre Semmelweis“ am 21. Juni 2018 über die Ergebnisse ihres FWF-Projekts „Negotiating Truth“. Sie hat auch am Film „200 Jahre Semmelweis“ mitgewirkt und...

mehr Info

Rudolf Winter-Ebmer hat (mit Wolfgang Frimmel, Thomas Horvath and Mario Schnalzenberger) den Artikel "Seniority Wages and the Role of Firms in Retirement" im Journal of Public Economics...

mehr Info

Das "Netzwerk sozial-ökologische Transformation" wurde bei den Sustainability Awards mit dem zweiten Platz im Handlungsfeld Forschung ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom Bundesministerium für...

mehr Info

Magdalena Wicher wird beim Symposium “Digitale Zukunft sozial gerecht gestalten”, das vom Präsident des Bundesrates im Parlament in der Hofburg organisiert wird, einen Vortrag mit dem Titel: „Coding:...

mehr Info

In der IHS Working Paper Serie wurde ein neuer Artikel veröffentliche. Peter Koller, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verfasste den Bericht mit dem Titel "Überlegungen zur...

mehr Info

IHS Forscherin Beate Littig hat an dem Artikel "Nachhaltige Arbeit – die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft befördern", der im Journal GAIA veröffentlicht wurde, mitgewirkt. Im...

mehr Info

Das NewHoRRIzon Projekt hat seinen ersten Policy Brief veröffentlicht. Robert Braun vom IHS und Michael Bernstein von GenOk haben unter Beteiligung des gesamten Konsortiums den Status Quo von...

mehr Info

Kuratorin Melissa Lumbroso lädt Künstlerinnen und Künstler in unregelmäßigen Abständen ein, die repräsentativen Räumlichkeiten des Palais Strozzi temporär zu bespielen. Das zweite Event dieser Serie K...

mehr Info

IHS Direktor Martin Kocher hat an einem Policy Report des European Network for Economic and Fiscal Policy (EconPol) über die mögliche Rolle des europäischen Finanz- und Wirtschaftsministers in der...

mehr Info

Das IHS Kompetenzzentrum Insight Austria evaluiert in einer Studie Maßnahmen gegen den Tabakkonsum von Jugendlichen aus einer verhaltensökonomischen Sicht. Die Studie befürwortet eine bundesweit...

mehr Info

Thomas Czypionka will give a keynote speech at a discussion about innovation in medicine at the Karl-Franzens-University in Graz on June 6th. The health system is characterized by a special dynamic,...

mehr Info

The IHS TSST research group is running a series of one day consensus conferences in four European cities - Aarhus, Athens, Vienna and Vilnus - in the framework of the ENERI project on research ethics...

mehr Info

FocusEconomics has analysed economic forecasters for more than 80 countries worldwide, awarding the top forecasters for main macroeconomic indicators of each country. We´re happy and proud that the...

mehr Info

The European Commission published insights from the MoRRI project that was monitoring the evolution and benefits of responsible research and innovation in Europe over the past three and a half years....

mehr Info

Rudolf Winter-Ebmer wrote (with Sylvia Frühwirth-Schnatter, Andrea Weber and Stefan Pittner) an article “Analysing plant closure effects using time-varying mixture-of-experts Markov chain clustering”...

mehr Info

The Austrian Government presented their reform of the Health Insurance Funds that is about to be implemented by fall this year. According to plan the 21 different fund will be merged into four big...

mehr Info

Beate Littig wrote an article “Good Work? Sustainable work and sustainable development: a critical gender perspective from the Global North” published in the “Special Issue of Globalizations: Labour...

mehr Info

The past months Facebook has been heavily criticized for multiple data violation issues regarding the unlimited and unsupervised collection of data. Maximilian Kasy writes about the consequences of...

mehr Info

IHS-economist Benjamin Bittschi talks in the Ö1-Mittagsjournal about the open issues of the Italian government program. Even as Italy’s exit out of the Eurozone is off the table for now, it seems that...

mehr Info

The Institute for Advanced Studies (IHS) and Kommunalkredit Public Consulting conducted a study regarding the economic effects of investments in the areas of electric mobility, energy and water/sewage...

mehr Info

Michael Jonas and Simeon Hassemer wrote the book contribution „Möglichkeiten und Grenzen einer Verbraucherforschung in Österreich“ in „Multiperspektivische Verbraucherforschung – Ansätze und...

mehr Info

IHS-economist Klaus Weyerstrass is being cited on the signs of an economic productivity-turnaround in an article by the Austrian newspaper “Der Standard”. The reason for the turnaround, he argues, is...

mehr Info

We are proud to announce that Dagmar Rychnovská joined the research group TSST at the IHS as a Marie Skłodowska-Curie Fellow for the next two years. Dagmar holds a Ph.D. in International Relations and...

mehr Info

The IHS research group for Techno-Science and Societal Transformation (TSST) participated in Roskilde, Denmark in the kick-off of their project “RiConfigure”. The project deals with Quadruple Helix...

mehr Info

IHS announces that the Institute's Annual Report for 2017 is available online.
IHS Annual Report 2017 (pdf in German)

mehr Info

On July 1st 2018, Austria will take over the presidency of the European Council. The Institute for Advanced Studies (IHS) is the Austrian TEPSA member and will therefore organize the next TEPSA...

mehr Info

The “Young Research” series (DiePresse) features an article by Alice Grancy about  Anna Durnová and her research focus.
Links:
Press article
Anna Durnová

mehr Info

The Research Group Health Economics and Health Policy collaborated with the research group Companies, Industries, Regions on a study for the Austrian Chamber of Commerce on “Health Economics Austria –...

mehr Info

Chronic respiratory diseases are a burden not only for the patient suffering from them, but for society as a whole through the cost they create. The research group Health Economics and Health Policy...

mehr Info

Beate Littig will give a talk on “Sustainable Work? A Socio-ecological and Feminist Perspective” on May 16, 2018 at a research group meeting organized by the Department Socioeconomics, WU Vienna, in...

mehr Info

Magdalena Wicher will be co-organizing two sessions on RRI at the “17th Annual STS Conference Graz 2018 - Critical Issues in Science, Technology and Society Studies” that will take place from the 7th...

mehr Info

On April 29, 2018 Thomas Czypionka was discussant in the show "Im Zentrum". Claudia Reiterer debated with experts on the government bill on the reform of the health insurance funds. Thomas Czypionka,...

mehr Info

Juliane Nagiller's contribution of the series "Dimensionen" of April 30, 2018 entitled "Studying is good, a job even better" deals with academics on the job market. Gerlinde Titelbach comments on...

mehr Info

The research group Health Economics and Health Policy recently published the first annual issue of Health System Watch: Issue I 2018, “Applying Behavioral Economics to the Health Sector”, authored by...

mehr Info

On April 22, 2018 Martin Kocher was invited to the ORF Pressestunde. The following topics (among others) were discussed: the federal budget, development of the business location Austria, reforms in...

mehr Info

New Working Paper in the Economics Series by Martin Kocher et al.: More Opportunity, More Cooperation? The Behavioral Effects of Birthright Citizenship on Immigrant Youth.
Links:
Working Paper in the...

mehr Info

The paper "On the Political Feasibility of Increasing the Legal Retirement Age" by Benjamin Bittschi and Berthold Wigger (KIT Karlsruhe) was presented at the CESifo Area Conference on Employment and...

mehr Info

German Economy Booming – But Air is Getting Thinner

The German economy continues to boom, but the air is getting thinner. The upturn in the world economy will continue to stimulate exports; and the...

mehr Info

Egbert Dierker wrote an article published in the Economic Theory Bulletin: "Initial shares can cause Pareto improvements when markets are incomplete".
Links:
Publication in the IHS Repository

mehr Info

On April 26, 2018 Beate Littig will give a lecture entitled "Gerechtigkeit, Ökologie und Gleichberechtigung - oder: Gute Arbeit für alle" in Berlin as part of the series "Transformation unserer Welt -...

mehr Info

Following the talk of Kate Raworth (Doughnut Economics) on April 23, 2018 a panel discussion will take place. Beate Littig, Ika Darnhofer and Sigrid Stagl are invited to speak at the panel.
Links:
Zen...

mehr Info

In his contribution to the LSE EUROPP blog Robert Braun argues, "Instead of asking whether we need self-driving vehicles, why not ask whether we need cars at all?" He suggests that the development of...

mehr Info

On occasion of the Second Heinrich Neisser Lecture, Dennis Snower presented theses on the future of labor and labor market policy in the digital era. Gerlinde Titelbach, Johannes Kopf (Chairman, AMS)...

mehr Info

On 9 April, the newly constituted Scientific Advisory Board met for the first time. Points of discussion concerned the recent development of the institute and its agenda until 2020. In the picture:...

mehr Info

A new study by Stefan Vogtenhuber finds that social origin effects on education are lower in coordinated economies, and labor market outcomes are more based on merit, than in less regulated liberal...

mehr Info

Katrin Auel and Resul Umit wrote an article in the British Journal of Politics and International Relations: ‘Explaining MPs’ communication to their constituents: Evidence from the UK House of...

mehr Info

On March 16, Monika Riedel presented the results of a report on demographic challenges commissioned by the WKO Austria. She also participated in the following panel discussion.
Links:
Summary and...

mehr Info

On March 6 and 7, 2018 the findings of a large-scale, EU funded, international research project with IHS participation were presented in Brussels to experts and the public. The project developed and...

mehr Info

A decline in revenues due to a mandatory ban on smoking in restaurants seems rather unlikely, states a recent research conducted by the IHS for the NÖ GKK.
Link:
Press release (pdf in German)

mehr Info

Thomas Czypionka was interviewed by ORF TV on the economic effects of the repeal of the general ban on smoking in restaurants.
Links:
ORF Konkret of March 13, 2018 (in German)

mehr Info

Economic cycle hits its peak

Driven by the broad-based global economic boom, the domestic economy should continue its vigorous expansion. In 2018 and 2019, the Austrian economy is expected to grow by...

mehr Info

“Yes” with pension reforms, finds a new IHS research financed by a EU Horizon 2020 Grant.
Links:
Summary in a Policy Brief
Details in a Working Paper

mehr Info

Anna Durnová will give an invited talk on "Understanding emotions in post-factual politics" at Charles University Prague on March 15, 2018. She will present the results of her project "Negotiating...

mehr Info

The project's second PLATO PhD school will be staged at the IHS from 12 to 16 March 2018. Three days will be dedicated to research design, and two days to academic writing.
Link:
Project website

mehr Info

At the annual presentation of last year’s results of the Research Promotion Agency Austria (FFG), Martin Kocher emphasized relevance of research and development for Austria’s continued prosperity.
...

mehr Info

On March 16, 2018 Monika Riedel will present the results of a report on demographic challenges commissioned by the WKO Austria. She will also participate in the following panel discussion on the...

mehr Info

In ZIB 24 of March 7, 2018 Martin Kocher explains EU responses to US President Trump's tariffs and who would be hit hardest.
Link:
ZIB 24 of March 7, 2018 (in German)

mehr Info

Beate Littig was part of the scientific advisory staff of Werner Boote's new documentary "The green lie".
Cinema release in Austria is on March 9, 2018.
Links:
Staff list of the movie
Trailer on...

mehr Info

Beate Littig gave a talk on ‘Lebensführung revisited. Zur Aktualisierung eines Konzepts im Kontext der sozial-ökologischen Transformationsforschung‘ at the conference ‘Transformationen alltäglicher...

mehr Info

Michael Jonas wrote the book contribution ‘Moralisierung der Marktsphäre? – Verantwortungszuschreibung in der Inszenierung von Fairtrade‘ in ‘Reflexive Responsibilisierung – Verantwortung für...

mehr Info

Stefan Vogtenhuber, David Baumegger and Lorenz Lassnigg examine supply-demand relationships on the Austrian labor market between 1994 and 2015. Due to educational expansion and structural shifts in...

mehr Info

"In the tourism sector the funding will be increased, on the other hand the government wants to cut funding - this is a contradiction" says Benjamin Bittschi in an interview about budgetary plans of...

mehr Info

Daniela Grozea-Helmenstein and Iain Paterson co-authored a study on macroregional strategies and their links with cohesion policy contracted by the European Commission Directorate-General for Regional...

mehr Info

IHS coordinates the H2020 funded NewHoRRIzon project which aims at integrating RRI into the European Framework Programme. Find out more about the project and Responsible Research and Innovation in the...

mehr Info

Organized by Martin Wagner and Robert Kunst the 1st Vienna Workshop on Economic Forecasting took place on February 15-16, 2018. The workshop featured four keynote speakers, Gianni Amisano (Federal...

mehr Info

Daniela Grozea-Helmenstein wrote a book contribution together with Günther Grohall and Christian Helmenstein about ‘Convergence and Structural Change in Romanian Regions’ published in 'Rumäniens...

mehr Info

On 22th and 23th January, 2018 Michael Jonas participated at the methodological workshop „Zugänge schaffen“ that was organised by JProf. Sabine Nover, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar...

mehr Info

Katrin Auel participates in the 14th International DASI Conference organised by current students of the Diplomatic Academy of Vienna. This year’s conference takes place at the Diplomatic Academy of...

mehr Info

Beate Littig and Michaela Leitner wrote a book contribution about ‘Towards Sustainable Practices: a Practice-theoretical Case Study of a Cohousing Project’ in ‘Social Innovation and Sustainable...

mehr Info

Videos of the conference 'Arbeit - Lebensführung - Nachhaltigkeit', which was organized by Beate Littig and took place from January 25-26, 2018 in Hamburg are now available on the video portal of the...

mehr Info

On 1 February, Simona Piattoni, University Trento and visiting Professor at the IHS, presented her latest book project, in which she analyses fundamental ailings of modern democracy. Her greatest...

mehr Info

Beate Littig is a co-organizer of the session 'Transformative indicators and the transformation of work' which takes place at the Future Earth Summit on February 8-9, 2018 in Berlin.

Links:

3rd...

mehr Info

On 10 November 2017, IHS hosted the annual workshop on labor market economics. It was an opportunity for social scientists to discuss pressing topics such as the development of wages, maternity...

mehr Info

Curator Melissa Lumbroso invites artists at irregular intervals to create and present artworks in and for the spaces at Palais Strozzi. The first event of the series Art@IHS took place on January 23,...

mehr Info

On occasion of the AW Lectures (Foreign Trade Lectures) at the Federal Ministry for Digital, Business and Enterprise Klaus Weyerstrass will talk about 'Development, Determinants and Relevance of the...

mehr Info

In the Ö1 Mittagsjournal of January 17, 2018, Sebastian Koch commented on the inflation in an interview with Helene Seelmann.
Links:
ö1 Mittagsjournal of Jan 17, 2018 (in German)

mehr Info

The first event of the series Art@IHS will take place on January 23, 2018. Curator Melissa Lumbroso invites artists at irregular intervals to create and present artworks in and for the spaces at...

mehr Info

On January 12, 2018, Martin Kocher was invited to the OE1 Saldo to comment on the government program in an interview with Astrid Petermann.
Links:
Saldo of Jan 12, 2018 on OE1 (in German only)

mehr Info

Benjamin Bittschi was interviewed on the Family Bonus in the Ö1 Morgenjournal.
Link:
Ö1 Morgenjournal (Jan 11, 2018) (in German)

mehr Info

Michael Jonas wrote a book contribution about ‘Societal transformation, social innovations and sustainable consumption in an era of metamorphosis’ in ‘Social innovation and sustainable consumption –...

mehr Info

On January 17th IHS and Die Weis(s)e Wirtschaft are hosting a panel discussion on the new Austrian Government’s health policy plans. Thomas Czypionka, head of the research group Health Economics and...

mehr Info

Beate Littig together with Karl-Michael Brunner wrote a book contribution about 'Nachhaltige Produktion, nachhaltiger Konsum, nachhaltige Arbeit: The Greening of Capitalism?' in 'Die...

mehr Info

The research group Health Economics and Health Policy recently published a research report commissioned by the Austrian Pharmacists’ Association, an analysis of the Austrian pharmacy system from a...

mehr Info

High growth remains broad-based

The Austrian economy is expected to have grown by 3.1 % in 2017. As the global economy should continue to expand vigorously, and robust domestic growth can be...

mehr Info

IHS Techno-Science and Societal Transformation Research Group is member of a winning consortium for a H2020 project lead by the Danish Board of Technology exploring governance models of quadruple...

mehr Info

Two new Working Papers in the IHS Economics Series available, one by Richard Sellner: Non-discriminatory Trade Policies in Structural Gravity Models Evidence from Monte Carlo Simulations., the other...

mehr Info

IHS Techno-Science and Societal Transformation Research Group, together with the Future Lab of TU and other consortium members, has been awarded the project 'Systemszenarien Automatisiertes Fahren in...

mehr Info