Das Institut für Höhere Studien (IHS) feierte am 31. Jänner 2023 seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass finden von Januar 2023 bis Januar 2024 Veranstaltungen und Projekte statt, die sich mit einer Rückschau auf die Geschichte des Instituts, aber insbesondere mit dessen aktueller Bedeutung für die Gesellschaft sowie mit der Zukunft der Forschungsarbeit am IHS auseinandersetzen.

Diese Seite wird laufend aktualisiert und bietet einen Überblick über geplante Aktivitäten und Inhalte rund um das Jubiläumsjahr.


Aus dem Jubiläumsblog

Von der Hauptschule ins Palais

Die Suche nach einer geeigneten Unterkunft gerät nicht nur für Privatpersonen oft zu einem schwierigen Unterfangen. Räumlichkeiten zu finden, die den Ansprüchen in punkto Lage, Größe, Erreichbarkeit, Allgemeinzustand und etwa auch Gemeinschafts- und Erholungsräumen entsprechen, kann auch für wissenschaftliche Institute zu einer immensen Herausforderung werden.


Behavioural Insights in Österreich und der Welt

Im Zuge des IHS-Jubiläumsjahres hat die Forschungsgruppe Verhaltensökonomie am 2. Oktober eine Veranstaltung zur Beleuchtung der Entwicklung der Praxisanwendung von Erkenntnissen aus den Verhaltenswissenschaften („Behavioural Insights“) in Österreich und international veranstaltet.


Durchlauferhitzer für ein „monastisch exklusives Korps“. Die Scholarinnen und Scholaren des IHS

Ein Rückblick auf die Geschichte des Postgraduiertenprogramms und die Scholar:innen des Instituts für Höhere Studien.


Spotlight: Harald Hutter

Harald Hutter ist Datenschutzbeauftragter des IHS. In dem Interview spricht er über die Rolle von Datenschutz in der Forschung und warum 2023 ein Jubiläumsjahr für das Institut und ihn zugleich ist.


Rückblick auf die Podiumsdiskussion "Das IHS und die Professionalisierung der Sozialwissenschaften in Österreich"

Anlässlich seines 60-jährigen Jubiläums lud das IHS am 4. Juli zu einer hochrangigen Podiumsdiskussion mit ehemaligen Scholarinnen und Scholaren des IHS ein. Im Fokus standen die Wirkungen des von 1965 bis 2015/16 laufende Postgraduierten-Programm des IHS auf die österreichische akademische Landschaft.


Ein Fest für Familie, Gleichberechtigung und Vielfalt

Das Institut für höhere Studien (IHS) hat am 2. Juni 2023 erstmals ein Familienfest für Mitarbeiter:innen ausgerichtet und dieses anlässlich des Pride-Monats unter das Zeichen des Regebogens gestellt.


Ungleichheit in Bildern: Heute wie damals?

Die Forschungsgruppe Bildung und Beschäftigung veranstaltet anlässlich des IHS-Jubiläums einen Bilderwettbewerb zum Thema soziale Ungleichheit heute und vor 60 Jahren. Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren sind eingeladen, sich mit der folgenden Fragestellung auseinanderzusetzen:

Wie sind Jugendliche heute in ihrem Alltag und in der Gesellschaft von Ungleichheit betroffen und wie war die Situation vor 60 Jahren?


60 Jahre Forschung, die zählt

Das Institut für Höhere Studien feiert heuer sein 60-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass erscheinen dieses Jahr immer mehrere Blog-posts, die sich mit verschiedenen Aspekten der Institutsgeschichte auseinandersetzen. Im ersten Beitrag fassen Andreas Huber und Thomas König die verschiedenen Perioden des Instituts zusammen, basierend auf bestehender Literatur und ihrer historischen Forschung.

Grußbotschaft Alexander Van der Bellen

Grußbotschaften zum Jubiläum


IHS-Events im Jubiläumsjahr

  • 30
  • Nov
  • 2023

17:00 - 19:00, IHS, Josefstädter Straße 39, 1080 Vienna, Lecture Room E02