Data Service Center

Das Daten Service Center (DSC) fungiert als zentrale Dienstleistungseinrichtung, die allen Forschungseinheiten im Haus zur Verfügung steht. Die Aufgaben des DSC sind:

  • Bereitstellung und Verwaltung des umfangreichen Bestandes sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Daten (zum Beispiel anonymisierte/pseudonymisierte Administrativdaten wie die Arbeitsmarkt-Datenbank AMDB des Sozialministeriums und des Arbeitsmarktservice (AMS) sowie der Mikrozensus der Statistik Austria)
  • Datenaufbereitung (Datenbankabfragen, Verknüpfung mit Auftraggeberdaten) hauptsächlich aus der AMDB, aber auch anderen Quellen
  • technische Unterstützung bei der Auswertung
  • Online Befragungen, u.a. mit barrierefreiem Fragebogentool
  • Entwicklung von Datenbanken aus Daten, die in Projekten anfallen, automatisierter Datenaustausch mit Projektpartnern(Schnittstellen)
  • Programmierung diverser Sonderlösungen (z.B. „maßgeschneiderte“ Automatisierung häufig anfallender Operationen)
  • Unterstützung beim Erstellen von Webseiten/Webapplikationen, sowohl statisch als auch CMS basiert oder als eigene Sonderlösung programmiert in PHP, Perl
  • Datenvisualisierung: Automatisiertes Erstellen von Diagrammen und Tabellen für unterschiedliche Darstellung ( z.B. im Webbrowser oder als druckfähiges PDF)

Verfügbare Datensätze

Das IHS bietet Zugang zu einer Vielzahl an sozialwissenschaftlichen Datensätzen. Link

Organigramm

(Stand Jänner 2018)

IHS auf einen Blick

Download IHS Imagebroschüre (pdf)