NewHoRRIzon-Mobalance Gemeinsame Veranstaltung

Am 19. November organisierte die IHS Forschungsgruppe für Technik, Wissenschaft und Gesellschaftliche Transformation einen gemeinsamen Workshop mit dem Austrian Institute for Technology (AIT).


Als Teil des NewHoRRIzon Social Labs zum Mainstreaming von Responsible Research und Innovation in der EU Forschungsförderung für Mobilitätsprojekte, experimentierten Projektpartner einen Tag lang mit der Consensus Conference Methode, die von TSST entwickelt wurde. Die Methodologie zielte darauf ab, Stakeholder bereits in frühen Phasen der Forschung miteinzubeziehen, erste Inputs zu geben und dann in einem gemeinsamen Entscheidungsprozess über potentielle Forschungsrichtungen zu diskutieren. Konkret handelte es sich bei dem Projekt um AIT Mobalance, ein FFG/BMVIT gefördertes Projekt zur Entwicklung eines nachhaltigen Mobilitätsbudget Konzeptes auf drei Ebenen - individuell, regional und national. Die Veranstaltung wurde von Elisabeth Frankus und Robert Braun entwickelt und moderiert.

Link: https://www2.ffg.at/verkehr/projekte.php?id=1586&lang=de&browse=programm