Kommission zur Behandlung von Fragen der Ethik und wissenschaftlichen Integrität

Die Ethikkommission ist eine zentrale Einrichtung zur internen Überprüfung von Projektanträgen und Projekten (Details zu Kompetenzbereich und Governance hier). Die Mitglieder werden vom wissenschaftlichen Direktor/der wissenschaftlichen Direktorin eingesetzt und entscheiden in allen Belangen, die in der Kommission diskutiert und verhandelt werden, ausschließlich nach ihrem besten Gewissen als WissenschaftlerInnen und ethisch verantwortliche Personen. Sie stellen alle persönlichen Interessen hintan und vertreten auch keine anderen Parteien, Personen, Gruppen, Einrichtungen oder Überzeugungen.

Die Kommission versteht sich als eine Serviceeinrichtung für die WissenschafterInnen am IHS. Sie prüft insbesondere (aber nicht ausschließlich) ethische Aspekte sozialwissenschaftlicher Forschung und von Fragebogenstudien mit sensiblen Fragen. 

Kontaktaufnahme: ethik(at)ihs.ac.at


Mitglieder 2019-2021

Bild Christina Felfe de Ormeño

Christina Felfe de Ormeño

Bild Angela Wroblewski

Angela Wroblewski

angela.wroblewski(at)ihs.ac.at