Working Poor in Tirol

Projektinhalt

Die gegenständliche Studie liefert konzeptionelle und empirische Informationen und Erkenntnisse zu working poor in Tirol. Zweitens eruiert und benennt sie Rahmenbedingungen und Arten der Unterstützung, die dazu beitragen können, die Situation von durch in-work poverty betroffenen Personen zu verbessern. Drittens werden vor dem Hintergrund bereits bestehender Unterstützungsangebote und der breiteren konzeptionellen und empirischen Befunde zum gegenständlichen Phänomen Handlungsempfehlungen für die gezielte Weiterentwicklung von Unterstützungsangeboten erarbeitet.