Event

Workshop Arbeitsmarktökonomie 2020

Der fünfte Workshop für ArbeitsmarktökonomInnen in Österreich findet heuer am IHS statt.

Ziel ist es das Forum zur Diskussion aktueller Forschungsarbeiten mit Kolleginnen und Kollegen aus der Arbeitsmarktökonomie auszubauen. Inhaltliche Schwerpunkte sind Themen des Arbeitsmarktes, der Sozialpolitik, der Einkommensverteilung, sowie verwandter Bereiche, wobei sowohl Makro- als auch Mikroaspekte behandelt werden können.

Im Workshop soll eine offene und kollegiale Diskussion stattfinden, auch vorläufige und kontroversielle Arbeiten sind daher willkommen. Es können sowohl Abstracts als auch fertige Papiere eingereicht werden.

Bitte senden Sie Vortragsangebote theoretischer und/oder empirischer Natur bis zum
30. September 2020 elektronisch an
lmsp(at)ihs.ac.at.

Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch die OrganisatorInnen und wird bis Mitte Oktober erfolgen. Angestrebt ist eine Dauer von 20 min je Vortrag mit anschließender Diskussion, wobei sich die OrganisatorenInnen Anpassungen je nach Anzahl der vorliegenden Beiträge vorbehalten. Im Laufe des Oktobers wird das detaillierte Programm bekanntgeben und auch, ob die Veranstaltung physisch am IHS stattfinden kann oder aufgrund des veränderten COVID-19-Geschehens teilweise oder ganz in den virtuellen Raum verlagert werden muss.

Die Anmeldung für nicht vortragende InteressentInnen wird ebenfalls ab Mitte Oktober auf der Website möglich sein. Eine diesbezügliche Einladung folgt noch.

Organisations-Team

Gerlinde Titelbach, Institut für Höhere Studien
gerlinde.titelbach(at)ihs.ac.at

Rudolf Winter-Ebmer, Universität Linz
rudolf.winterebmer(at)jku.at

Andrea Weber, CEU & WU Wien
andrea.weber(at)wu.ac.at

Sepp Zuckerstätter, Arbeiterkammer Wien
​​​​​​​josef.zuckerstaetter(at)akwien.at