Lockdown-Fragestunde: Bildung, Gesundheit & Compliance

Hier klicken und teilnehmen.

Der bundesweite Lockdown und die damit verbundenen Entwicklungen werfen eine Reihe von Fragen auf. Das IHS lädt MedienvertreterInnen zu einem Round Table ein, bei dem sie sich mit ExpertInnen des Instituts dazu austauschen können.

IHS-Bildungsforscher Mario Steiner gibt einen Überblick über die Entwicklung an Schulen und Auswirkungen auf den Bildungsbereich, IHS-Gesundheitsökonom Thomas Czypionka berichtet über die aktuellen Entwicklungen und Effekte des Lockdowns auf den Gesundheitsbereich.

Anschließend stehen IHS-ExpertInnen für Fragen zum Schul-, Hochschul- und Gesundheitsbereich zur Verfügung, weiters zu verhaltensökonomischen Perspektiven auf die Wirksamkeit des Lockdowns und die Bereitschaft der Bevölkerung zur Mitwirkung sowie zu wirtschaftlichen Aspekten.

ExpertInnen

Thomas Czypionka (Gesundheit)
Katharina Gangl (Verhaltensökonomie)
Mario Steiner (Bildung & Schulen)
Martin Unger (Hochschulforschung)
Klaus Weyerstraß (Wirtschaft)


Teilnahme

Klicken Sie auf folgenden Link, um direkt an der virtuellen Fragestunde am 26.11. um 10 Uhr teilzunehmen: https://go.ihs.ac.at/lockdownfragen


Rückfragen

Paul Glück
+43 660 1505001
glueck(at)paulglueck.com