Detail

Event

Arbeitsmarkt Pflege: Willkommener Jobmotor oder ungeeignetes Auffangbecken?

Jun 07, 2017, 15:00 - 17:30, Hörsaal E02, IHS, Josefstädter Strasse 39

Impulsreferate und Diskussion

Das Zusammentreffen von anhaltender Arbeitslosigkeit, insbesondere bei älteren Personen, und dem Arbeitskräftemangel im Pflege- und Betreuungsbereich führt immer wieder zur Idee, die bestehende Lücke durch branchenfremde Arbeitssuchende zu schließen. ATHEA lädt Interessierte aus Wissenschaft und Praxis herzlich ein, die Möglichkeiten, aber auch Risiken dieses Vorschlages zu diskutieren. Hierzu werden folgende Fachexpertinnen und -experten aus unterschiedlichen Disziplinen demographische und arbeitsmarktpolitische Hintergründe darlegen und die Umsetzbarkeit in der Praxis erörtern:

  • Mag. Alexander Miklautz, Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
  • Mag. Kurt Schalek, Caritas Österreich
  • MMag.a Heidemarie Staflinger, Arbeiterkammer Oberösterreich
  • Birgit Meinhard-Schiebel, Interessensgemeinschaft pflegender Angehörige

Die Einladung finden Sie hier.
Wir bitten um Anmeldung an athea(at)athea.at bis spätestens 31. Mai 2017.