Repositorien

Working Paper der Abteilungen werden in folgenden Repositorien zugänglich gemacht:

RePEc (Research Papers in Economics) ist eine Datenbank für Working Paper, Zeitschriftenartikel, u.ä. Der Aufwand für die Teilnahme ist ein zeitlicher -  für  Eingabe und Datenpflege.

East European Series
Economics Series
Transition Economics Series
Monthly Statistics of the IHS Series

Check your ReDIF templates

EconStor ist der neue Open Access Server des ZBW – Leibniz Informationszentrum Wirtschaft. Autoren haben hier die Möglichkeit zur Selbst-Archivierung ihrer Postprints (freie Autorenversion eines Zeitschriften- artikels), um diese zugängig zu machen.

EconStor bietet eine Plattform für das Publizieren akademischer Arbeiten in Ökonomie mit Zugang zu Arbeiten aus zirka 100 Instituten, darunter die sechs hochrangigen Deutschen Wirtschafts- forschungsinstitute und die Deutsche Bundesbank.

Social Science Open Access Repository (SSOAR): Sie finden auf diesen Seiten einen stetig wachsenden Bestand von sozialwissenschaftlichen Dokumenten im Volltext, die frei verfügbar sind.

SSOAR bündelt sozial- wissenschaftlich relevante, qualitätsgeprüfte Literatur und stellt sie entsprechend der Berliner Erklärung für freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Open Access zur Verfügung.

Das Einstellen von Volltexten geschieht durch Wissenschaftler selbst in Zusammenarbeit mit sozialwissenschaftlichen Institutionen, fachspezifischen Infrastrukturanbietern, Verlagen und Herausgebern.