Anna Durnová - Visiting Fellow an der Yale University, Center for Cultural Studies (CCS)

Im Rahmen ihres Forschungsaufenthaltes wird Anna Durnová am 24. April 2017 den Studierenden des Yale Policy Labs einen Einblick über ihre Zeit als politische Kommentatorin während der Österreichischen Präsidentschaftswahl 2016 geben. Anlässlich der CCS Spring Conference „Frontiers of Cultural Sociology" am 28.-29. April, 2017 hält sie einen Vortrag zum Thema „Cultures of Truth: Emotions in a Post-factual World".
Links:
Yale Policy Lab
CCS Spring Conference (Programm)
Anna Durnová

21 Apr 2017

Digitalisierung gefährdet mittelfristig rund 9% aller Jobs in Österreich

Martin Kocher und Gerlinde Titelbach präsentieren eine IHS-Studie, die erstmals belastbare Zahlen zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf den österreichischen Arbeitsmarkt liefert. Fazit: Auswirkungen weit weniger schlimm als bisher angenommen.
Links:
Presseinformation (pdf)
Studie im IHS Repository

12 Apr 2017

Horizon 2020 Projekt zur Integration verantwortungsvoller Forschung und Innovation (RRI) in europäische Forschungsförderung

Wie kann das Konzept verantwortungsvoller Forschung und Innovation in die europäische Forschungsförderung integriert werden? Im Rahmen des mit 6,8 Millionen Euro geförderten, vierjährigen Projektes NewHoRRIzon suchen WissenschaftlerInnen und andere Stakeholder in europaweit insgesamt 18 „Social Labs“ nach innovativen Lösungen, diese bedeutende Herausforderung in Angriff zu nehmen. Koordinator des Projektes ist Erich Griessler.
Links:
Projektinformation (in Englisch)
FG Technik, Wissenschaft und Gesellschaftliche Transformation
Erich Griessler

07 Apr 2017

Neues Working Paper in der IHS Political Science Series

Ein neues Working Paper von IHS Gastprofessor Lawrence Ezrow von der Universität von Essex et al: "Exploring the Effects of Party Policy Diffusion on Parties' Election Strategies". 
Links:
Working Paper im IHS Repository

07 Apr 2017

Neue Publikation: Apprenticeship Policies Coping with the Crisis

Book Cover: Vocational Education and Training in Times of Economic Crisis

Für das im Springer Verlag erschienene Handbuch 'Vocational Education and Training in Times of Economic Crisis, Lessons from Around the World’ hat Lorenz Lassnigg ein Kapitel zur niedrigen Jugendarbeitslosigkeit von 2004 bis 2012 im Ländervergleich Österreich, Deutschland und Schweiz verfasst. Er zeigt auf, dass die Organisation von Lehre und Ausbildung, aber auch die entwicklungspolitischen Ansätze in den drei Ländern sehr unterschiedlich sind. Um die Jugendarbeitslosigkeit niedrig zu halten, spielt in Österreich beispielsweise die Arbeitsmarktpolitik eine wesentlich wichtigere Rolle als Bildung.
Links:
Publikation im IHS Repository (IRIHS)
Lorenz Lassnigg
FG in_Equality and Education
Buchbeitrag auf der Herausgeber Website

31 Mar 2017

Aktuelles IHS Working Paper in der Economics Series verfügbar

Neues Working Paper in der IHS Economics Series von Thomas Davoine und Matthias Molnar: Cross-country fiscal policy spillovers and capital-skill complementarity in currency unions.
Links:
Paper im IHS Repository
Thomas Davoine
Matthias Molnar
IHS Economics Series

29 Mar 2017

Podiumsdiskussion „Wie imperial leben wir?" - Beate Littig am Podium

Organisiert vom Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU Wien, findet am 9. Mai 2017, 18:30, im Anschluss an die Buchpräsentation „Imperiale Lebensweise" durch Ulrich Brand eine Podiumsdiskussion statt. Auf dem Podium diskutieren der Autor Ulrich Brand, Beate Littig sowie Verena Madner (WU Forschungsinstitut für Urban Management und Governance).
Links:
Einladung (pdf)
Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU Wien
Beate Littig

24 Apr 2017

Gemeinsam für die Wissenschaft - der Vienna March for Science

Am 22.4.2017 findet der Vienna March for Science, initiert von österreichischen Wissenschaftsorganisationen und dem BMWFW, statt. Ziel der Initiative ist es, gerade in Zeiten von "Fake News" und gesellschaftlicher Polarisierung, ein starkes und sichtbares Zeichen für die Freiheit und Offenheit der Wissenschaften zu setzen. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Science Picknick ab 13:00 im Sigmund Freud Park teilzunehmen und dann gemeinsam durch die innere Stadt zu marschieren.
Links:
Vienna March for Science Website

21 Apr 2017

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2017: Aufschwung festigt sich trotz weltwirtschaftlicher Risiken

Die deutsche Wirtschaft befindet sich nun schon im fünften Jahr eines moderaten Aufschwungs. Die gesamtwirtschaftliche Kapazitätsauslastung nimmt allmählich zu, und die gesamtwirtschaftlichen Produktionskapazitäten dürften mittlerweile die Normalauslastung leicht überschritten haben. Davon gehen die an der Gemeinschaftsdiagnose beteiligten Wirtschaftsforschungsinstitute (darunter das IHS als Partner des RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung) in ihrem Frühjahrsgutachten für die Bundesregierung aus. Die konjunkturelle Dynamik bleibt dabei im Vergleich zu früheren Aufschwungphasen gering, auch weil der wenig schwankungsanfällige Konsum die Hauptantriebskraft ist. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte in diesem Jahr um 1,5 % (kalenderbereinigt 1,8 %) und im kommenden Jahr um 1,8 % zulegen. Die Arbeitslosenquote dürfte nach 6,1 % im Jahr 2016 auf 5,7 % im Jahr 2017 und 5,4 % im Jahr 2018 sinken.
Links:
Presseinformation vom 12. April 2017 (pdf)

12 Apr 2017

Aktuelle Stellenausschreibung am IHS

Symbolbild offene Stellen

Wissenschaftliche Hilfskraft

Die Forschungsgruppe Europäische Integration sucht ab sofort eine Wissenschaftliche Hilfskraft (17,5h).
Stellenausschreibung (pdf)

07 Apr 2017

Katrin Auel im Ö1 Morgenjournal zu Brexit

Katrin Auel diskutiert die wirtschaftlichen Folgen des Brexit im Ö1 Morgenjournal. Was sind passporting rights - und wie könnte ein Verlust den Finanzplatz London treffen? Hier gehen die Szenarien vom Wechsel der Finanzdienstleister in die EU bis hin zur Orientierung auf andere Märkte. Wie werden die Verhandlungen zur Scheidung Großbritanniens von EU ablaufen, wen wird es wirtschaftlich treffen und welche Rolle spielen dabei Sicherheitsfragen? Eines ist für Katrin Auel sicher, es wird viel länger dauern als zwei Jahre.
Links:
Ö1 Morgenjournal
Katrin Auel

30 Mar 2017

Neue Publikation in Fachzeitschrift ‘Reproductive Biomedicine and Society Online’

Der Artikel ‘Changing direction: the struggle of regulating assisted reproductive technology in Austria’ von Erich Griessler und Mariella Hager analysiert die Reform des restriktiven österreichischen Fortpflanzungsgesetzes von 1992 nach Jahres des politischen Stillstandes. Durch die Anwendung des Konzepts "Politische Kultur" zeigen die Autoren auf, warum eine Liberalisierung dieses Gesetzes für Jahrzehnte blockiert wurde und wie es zu dem plötzlichen politischen Kurswechsel kam. 
Links:
Publikation in IRIHS
Artikel auf der Website des Herausgebers
Erich Griessler

30 Mar 2017

Die nächste Präsentation der Konjunkturprognose der österreichischen Wirtschaft findet am 29. Juni 2017 am IHS statt. Christoph Badelt, WIFO und Martin Kocher, IHS stellen sich gemeinsam den Fragen der JournalistInnen.
Link:
Konjunkturprognose

  • 25
  • Apr
  • 2017
17:00

Inequality by Income Source over the Business Cycle Andreas Peichl (ZEW Mannheim) We provide a...

17:00 - 18:30, IHS, Lecture Room E02

  • 26
  • Apr
  • 2017
17:00

Does Import Competition Induce R&D Reallocation? Evidence from the U.S. Rui Xu Abstract: We...

17:00 - 18:30, IHS, Seminar Room 101

  • 26
  • Apr
  • 2017
18:30

Präsentation von Prof. Martin Kocher: Bedingungen und Chancen außeruniversitärer Forschung...

18:30 - 22:00, Salon, IHS, Josefstädter Strasse 39, 1080

  • 27
  • Apr
  • 2017
12:00

12. ÖGOR – IHS Workshop & ÖGOR Arbeitskreis "Mathematische Ökonomie und Optimierung in der...

12:00 - 18:15, IHS, Lecture Room E02

Calendar

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
26
27
28
29
30 31
01
02 03 04
05 06 07 08
09 10 11 12 13 14
15
16 17
18
19
20
21
22
23
24
25
26 27 28
29
30
01
02
03
04
05
06